Therapeutische Behandlung erkrankter Hände.

handtherapie 2 - Handtherapie

Hände sind
die wertvollsten
Werkzeuge,
die wir haben.

Die Hände des Menschen sind ein wahres Kunstwerk der Natur: 27 Knochen, 40 Muskeln und unzählige Nerven sorgen für umfassende Fähigkeiten und machen sie so zu den wertvollsten Werkzeugen unseres Körpers.

Wenn einzelne Strukturen Ihrer Hände erkranken – zum Beispiel Knochen, Gelenke, Sehnen, Nerven, Blutgefäße, Haut und Muskeln – kommt Ihnen die Beweglichkeit, das Feingefühl und der sensible Tastsinn abhanden. Wir unterstützen Sie dabei, die ureigene Beweglichkeit, Kraft und Sensibilität Ihrer Hände wiederherzustellen.

icon erkrankungen der hand - Handtherapie

Spezielle Erkrankungen der Hand:

  • Dupuytren’sche Kontrakturen
  • Daumensattelgelenksarthrosen
  • Nervenkompression
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Sulkus ulnaris Syndrom
  • Sehnenscheideneinengung
  • Tendovaginose (Schnappfinger)
  • Handgelenksschmerzen nach Kapsel- und Bandverletzungen
  • Tennisellenbogen
  • Fingerpolyarthrosen
  • Entzündliches Gelenksrheuma
  • Zustand nach Frakturen
icon behandlungsmethoden - Handtherapie

Schonende Behandlungsmethoden:

  • Wärme- und Kältetherapie
  • Triggerpunkttherapie
  • Dehntechniken
  • Kraftübungen
  • Schallwellentherapie
  • Narbenbehandlungen
  • Manuelle Therapie
  • Weichteiltechniken
  • Taping
handtherapie 5 - Handtherapie
handtherapie 4 - Handtherapie
handtherapie 1 - Handtherapie

Sie haben eine Frage oder möchten einen Termin vereinbaren?

Schreiben Sie uns, wir werden uns schnell bei Ihnen melden. Wenn Sie möchten, können Sie uns auch gerne anrufen: (07151) 2099784

1 + 4 =

Share This